Home


 

Besuch des Bauernbunddirektors DI Georg Strasser

Bauernbunddirektor DI Georg Strasser besuchte die Probstdorfer Saatzucht. Bei diesem Besuch wurden unter anderem die derzeitigen schwierigen Rahmenbedingungen im Ackerbau erörtert. Beim Rundgang durch die Demoparzellen und den Zuchtgarten konnte Direktor Strasser auch einen Einblick über die Komplexität der Züchtungstätigkeit gewinnen. Ertragsstabilität, Trockentoleranz, Qualitätssicherheit bleiben auch in Zukunft die maßgeblichen Eckpfeiler in der Weizen- und Durumzüchtung. Mit besonderem Wohlwollen wurden seitens Direktor Strasser auch die vom Geschäftsführer der Saatzucht Donau, DI Johann Birschitzky, präsentierten Fortschritte in der heimischen Sojazüchtung zur Kenntnis genommen. Birschitzky und Hausherr Dr. Michael Gohn wiesen auch nochmals auf die Wichtigkeit einer Nachbaulizenzgebühr hin um auch in Zukunft die regionale heimische Getreide- und Sojazüchtung erhalten zu können. 

 

   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241