Home


 

Fachartikel vom 18.05.2015

2. Anbau von Sojabohne!

In einigen Regionen wird nach frühräumenden Vorfrüchten wie Winterspinat, Gemüseerbse oder Biogasroggen oder Biogastriticale noch Sojabohne angebaut. Prinzipiell ist das auch in Kulturen möglich welche massiv von Hagelschlag geschädigt wurden und umbebrochen werden müssen.

000-Sojasorten wie SULTANA, VIOLA und SOLENA können prinzipuell bis 10. Juni angebaut werden. Für spätere Saattermine sind die deutlich ertragsschwächeren 0000-Sorten zu bevorzugen.

Für den Zweitanbau von Sojabohne sollte vorher, insbesondere bei hagelbedingten Umbruch, die Nachbaumöglichkeit bei den zur Vorfrucht eingesetzten Herbiziden abgeklärt werden !!!

zu den Sorten

Das aktuelle Thema

Logo Neu 2017:
                                500 kg Big Bag
> mehr
   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241