Home


 

Fachartikel vom 24. August 2016

Auf die richtige Bestandesführung kommt es an!

Die besten mehrzeiligen Wintergersten sind in den offiziellen Versuchen und auch in der Praxis mehrjährig rund 10% (>900 kg/ha) ertragreicher als die leistungsfähigsten Zweizeiler. Um diesen Ertragsvorsprung zu nutzen oder vielleicht noch auszubauen ist aber auch die Bestandesführung entsprechend anzupassen.   Bei Normalsaaten Ende September können die Saatstärken auf 230 bis 250 Körner reduziert werden. Die Reduktion spart Geld beim Saatgut und verhindert ein unerwünschtes „Überwachsen“ mit unnötigen Krankheitsinfektionen im Spätherbst. Außerdem sind die Topsorten KWS TONIC, HENRIETTE, SEMPER und FRIDERICUS ohnehin sehr bestockungsfreudig. Zu Vegetationsbeginn hatten die gut geführten Bestände in den letzten Jahren meist zwischen 4 und 6 Bestockungstrieben. Um keine Wiese zu produzieren sollte die Andüngung der gut entwickelten Mehrzeiler im Frühjahr moderat, mit 30 bis 50 kg/ha Reinstickstoff, erfolgen. Entscheidend ist die 2. Gabe nach Reduktion der unerwünschten Triebe ab BBCH 31 bis 32 und bei Hochertragsbeständen die Spätdüngung vor dem Ährenschieben. Zum Ausschöpfen des Ertragspotenzials und zur Sicherung der Kornqualität ist ein standortangepasster Fungizid- und Wachstumsreglereinsatz in allen Regionen Standard.  Mit der Einführung von FRIDERICUS erreichten und übertreffen die mehrzeiligen Gersten auch bei der Kornsortierung das Niveau der Zweizeiligen.  Im zweizeiligen Sortiment erweist sich die neue VALENTINA als ideale Ergänzung zur frühreifen Hauptsorte ARCANDA. Die neue Winterbraugerste AXIOMA steht für den Einstieg in die Praxis im Herbst 2016 bereit.

 

 WOOTAN ist die europaweit führende Hybridgerste

Die europaweit führende Hybridgerste WOOTAN schaffte heuer in Deutschland mit 13.040 kg/ha den Eintrag ins „Guinness Buch der Rekorde“. Durch die schnelle Jugendentwicklung und das starke Wurzelsystem ist WOOTAN natürlich die erste Wahl bei späten Saatterminen nach Mais, vor allem auch in der Steiermark ein entscheidendes Kriterium. WOOTAN vermag aber auch auf Grenzertragsstandorten zu glänzen, sehr gute Rückmeldungen gibt es unter anderem von der Parndorfer Platte.

 

Hier klicken: Weltrekordversuch WOOTAN

zu den Sorten

Das aktuelle Thema

Logo Neu 2017:
                                500 kg Big Bag
> mehr
   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241