Home

Frühjahrsanbau

 

Herbstanbau

 

Sehr geschätzte Kunden, liebe Freunde der Probstdorfer Saatzucht!

Wieder steht Ihnen als Landwirt eine herausfordernde Saison bevor, bei den gegenwärtigen Wetterverschiebungen kann überhaupt nichts vorausgesagt werden. 2018 zeigte absolute Wetterextreme, eine noch nie dagewesene Trockenheit nördlich des Alpenhauptkammes (die auch ganz Deutschland und andere Länder betraf) sowie eine übermäßige Feuchtigkeit im Süden. Meteorologen sagen, der Golfstrom habe sich abgeschwächt, das führe zu einer geringeren Wasserversorgung vom Westen und dafür mehr vom Süden. Wir können nur den kommenden Verlauf abwarten.  

Sojabohne hat sich in Österreich fest etabliert,und es freut uns sehr, dass wir als Probstdorfer Saatzucht Ihnen für die jeweilige Reifezone die ertragsstärksten Sorten anbieten können. Im 00-Bereich der Reifegruppe 6 wird unser Sortiment durch die ertragsstarken hellnabeligen Eigenzüchtungen ATACAMA (hohe Standfestigkeit und Trockentoleranz) und ANGELICA, neben der bewährten SIGALIA, erweitert. RGT SIROCA als frühe Doppelnull (Reife 5) ist auf Grund des hohen Proteingehalts eine Universalsorte für alle Anbaugebiete. Für den früheren Dreifachnull Bereich können wir ebenfalls ein volles Programm anbieten: in der mittleren Gruppe Reife 3 die bewährte SULTANA und die neue MARQUISE, in der frühen Gruppe Reife 2 die ertragreichste ALEXA und in der späteren Gruppe Reife 4 mit der neuen Eigenzüchtung ACARDIA eine sehr starke Ergänzung.

Bei Ölsonnenblume führen wir die ertragsstärkste konventionelle Sorte NK STRADI sowie die herbizidtolerante SY BACARDI. Im High Oleic Segment ist die sehr gesunde TUTTI nach wie vor eine Klasse für sich.

Sommerdurum hatte nicht nur wettertechnisch ein schwieriges Jahr, auch die Marktpreise waren 2018 nicht zufriedenstellend. Trotzdem züchten wir natürlich weiter und können zu den Hauptsorten FLORADUR und TAMADUR erstmals auch größere Saatgutmengen der Neuzüchtung TESSADUR zur Verfügung stellen, welcher qualitativ auf dem hohen Niveau von ROSADUR angesiedelt ist.

Auch Sommergerste hat durch die Trockenheit stark gelitten. Österreich produziert nicht mehr annähernd genug Ware, um den heimischen Bierkonsum zu decken. Wir können Ihnen neben der ertragsstarken RGT PLANET die frühreife und großkörnige ELEKTRA anbieten, welche von der Brau- und Malzindustrie bereits voll akzeptiert ist.

Unser Maisportfolio bauen wir langsam und stetig aus, mit ELDACAR (RZ 450) haben wir neben MOSCATO (RZ 330) und JUDOKA (RZ 370) eine wettbewerbsfähige Sorte im späten Reifebereich.

Die AGES hat mit Dezember 2018 die Darstellung der Ausprägungsstufen in der Beschreibenden Sortenliste geändert und an die Deutsche Beschreibende Sortenliste angepasst. Beispielsweise werden Qualitätsausprägungen und Ertragsleistungen zukünftig umgekehrt dargestellt, dh. eine sehr ertragreiche Sorte, welche bisher mit der Note 1 dargestellt wurde, erhält zukünftig die Ausprägungsstufe 9.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Anbau mit den Sorten der Probstdorfer Saatzucht.



Ihr Michael Gohn



Die Probstdorfer Saatzucht verkauft Qualitäts-Original-Saatgut mit der Etikette A8M... - achten Sie darauf!

Fühjahrsanbau Produkte

   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241