Home


Sojabohne

 

sommerdurum

 

Das leistungsfähigste Sortiment für alle Anbaugebiete

Die Probstdorfer Saatzucht bietet zum Frühjahrsanbau 2019 in allen Reifegruppen die jeweils ertragsstärksten Sorten für sämtliche Verwendungszwecke.

ACARDIA (000), ATACAMA (00) und MARQUISE (000) neu im Sortiment

Die extrem trockentolerante Neuzüchtung ATACAMA dominierte im Doppel mit der bereits eingeführten ANGELICA die Wertprüfungsversuche im 00-Anbaugebiet fast nach Belieben. Reifemäßig sind beide Sorten im Bereich der schnellwüchsigen und langjährig bewährten Hauptsorte SIGALIA angesiedelt.   Besonders interessant ist auch die extrem standfeste RGT SIROCA. Diese ist vom Wuchstyp, Ertragspotential und Proteingehalt mit ES Mentor vergleichbar, reift aber deutlich früher ab (APS 5). Daher hat RGT SIROCA ein sehr breites Anbauspektrum in beiden Reifesegementen (00/000). Mehr als nur eine Sortimentsergänzung ist nach wie vor die spät reifende(0) und extrem standfeste REGALE, eine absolute Bank im Südburgenland. 

SULTANA ist die meistgebaute 000-Sojabohne

Für Oberösterreich und das westliche Niederösterreich steht auch 2019 wieder den Landwirten die frühreife 000-Hauptsorte SULTANA zur Verfügung. SULTANA besticht durch hohe Ertragsleistungen und eine sehr gute Standfestigkeit, vor allem in Gunstjahren eine erfolgsentscheidende Eigenschaft. Aber in der gleichen Reifeklasse kommt mit MARQUISE eine extrem schnellwüchsige Ergänzung ins Portolio. MARQUISE konnte ihr Potenzial schon in einigen LK-Streifenversuchen 2018 unter Beweis stellen. I

Die mittelspät abreifenden 000-Neuzüchtung ACARDIA (Reife APS 4) ist derzeit die offiziell (AGES) ertragsstärkste 000-Sojabohnensorte Österreichs. ACARDIA zeigt auch bei Wasserknappheit überdurchschnittliche Leistungen, verfügt über einen hellen Nabel und ist ausreichend standfest. Somit ersetzt ACARDIA ab 2019 die bisherigen Hauptsorten ANTONIA und RGT SHOUNA

ALEXA verbindet eine extrem frühe Reife (APS 2, wie Merlin) mit guten Ertragsleisungen und einer, im Vergleich zu den anderen sehr frühen Sorten, deutlich besseren Standfestigkeit.

Beste Saatgutqualität
Die Probstdorfer Saatzucht ist seit Jahrzehnten ein Garant für ausgezeichnete Saatgutqualiät bei Getreidesaatgut. Diese positiven Attribute konnte die Anerkennungsbehörde auch bei der Produktion von hochwertigem Sojasaatgut bestätigen. Konventionelles Probstdorfer-Original-Sojabohnensaatgut wird 2019 standardmäßig beimpft angeboten.

   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241