Home ank


Sommer- und Wechseltriticale

 

sommerdurum

 

Sommer- und Wechseltriticale wird stetig etwas mehr nachgefragt. Besonders hoch ist der Anteil dieser Kulturart in Regionen mit größeren Auswinterungsproblemen zu finden.
Die Probstdorfer Saatzucht bietet seit 2014 die beährte Wechseltriticalesortte TRIMMER an. Neu im Programm 2018 ist das neue Sommertriticale MAMUT. Die Neuzüchtung kommt aus dem Hause Danko, dem Züchter der Wintertriticalesorten PRESTO, KITRARO, ALEKTO, FREDRO und KASYNO.

Wechsel- oder Sommertriticale?

Diese Frage betrifft in 1. Linie den geplanten Anbauzeitpunkt. Wechseltriticalesorten wie beispielsweise TRIMMER haben einen geringen Vernalisationsbedarf und sollten auf jedenfall noch im März zum Anbau kommen. Spätere Saattermine könnte zu Problemen beim "Ausähren" führen. Reine Sommertriticalesorten wie MAMUT können auch bei späten Saatterimen im April noch ohne Probleme angebaut werden.

 

Das aktuelle Thema

   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241